0591901 01

La Réunion

Eine Perle im indischen Ozean

Das französische Aussendépartement La Réunion gilt auch heute noch als Geheimtipp für Individualisten - sowohl für Reisende, wie auch für Philatelisten.

Der Hintergrund; Briefe von La Réunion sind selten, besonders gut erhaltene eine Rarität.

Die Geschichte einer dieser Raritäten wollen wir erzählen.

Am 19. Januar 1869, einem Dienstag, wurde von Victor Vermeil ein Brief im Postbüro von St. Denis aufgegeben. Empfänger war Johann Ulrich Joost, wohnhaft in Langnau/Kanton Bern.

Vermutlich bei tropischen Temperaturen machte sich der Brief noch am gleichen Tag auf seine abenteuerliche Reise nach Europa, die bereits am 17.2.1869 mit der Ankunft in Langnau enden sollte.

Dieser spezielle Brief machte einen Zwischenstopp in Mozambique, auf den Malediven, in Aden, Suez, Alexandria, Marseille und Lausanne und brauchte nur knapp 4 Wochen bis zu seiner Zustellung.

Was der Inhalt des Briefes war, kann leider nicht mehr nachvollzogen werden, aber die schöne Frankatur und der gute Zustand des Briefes machen den Brief zu einem Bijou, das sicher einen Liebhaber finden wird.

zurück zu Spannende Einzelstücke